Archiv | Juni, 2011

Endergebnis Alverde Kompaktpuder

24 Jun

Also ich hab das Makeup jetzt rund 9 – 10 Tage benutzt, und muss leider feststellen, dass ich damit nicht so glücklich bin wie ich es mir erhofft hatte.

Naja, es fing alles mit der Abgabe an. Jeden Tag mit diesen Schwamm vergewaltigen um eine minimale Abgabe zu erzielen, nein danke. Die Farbe hat wie gesagt nicht zu meiner Haut gepasst. Sprich 020 Honiggold, was meiner Meinung nach echt gelbstichig ist, passt nicht zu mir kalweißem Menschen mit leichtem rosa Einschlag! Die Deckkraft hat mich nun auch nicht umgehauen, habs einen Tag ohne Concealer benutzt & sah farblich aus wie ein Perlhuhn… Vom Gefühl her auf der Haut, naja, ein wenig beschwerend. Das einzige was stimmt ist der Preis, aber da geb ich lieber mehr aus & hab ein zufriedenstimmendes Ergebnis.

Endergebnis:

Abgabe: 1/5

Farbe: 1/5

Deckkraft: 1/5

Gefühl: 2/5

Preis: 5/5

Und nochmal. WARUM ZUR HÖLLE GLITZERT ES!!

1.Tag mit Alverde Kompaktmakeup

15 Jun

Heute gibts quasi nur gezicke.
Ich war NICHT begeistert weil:
– es nicht gut deckt
– dazu neigt fleckig zu sein
– es glitzert?!
– man es quasi permanent spürt

Ich werds aber noch ein paar Tage weiter testen und ihm noch ’ne Chance lassen, sich zu beweisen.
– Glauben wir an das Gute im Menschen..ehm, Makeup!

Test, Shortreview & Tip

14 Jun

Hallo ihr Lieben,

ja, ich hab schon länger nichts mehr von mir hören lassen, demnach kommt jetzt alles auf einmal 🙂 !

Erstmal mein Tip, für alljene, die komplizierte Frisuren hassen, aber nicht auf irgendwas verzichten möchten:  Gleich im Anschluss daran mein Ergebnis, worauf ich ürbigens sehr stolz war;

Meine Absoluten neuen Lieblinge sind die Balea Kakao Bodybutter für trockene Haut und der Catrice „Run Forest Run“ Nagellack. Zur Bodybutter: Sie pflegt super, wenn auch ein wenig flutschig, und riecht totaaal lecker.  Zum Nagellack: Bisher hatte ich eine echte Abneigung gegen grünen Nagellack, und ganz ehrlich, hätte ich den Namen nicht so cool gefunden, wäre er vermutlich stehen geblieben. Ich Marketingopfer… sei’s drum. Ich habe ihn dann mehr oder weniger widerwillig aufgetragen, und war wahrhaftig begeistert. Für mich ist dieser Ton wirklich ein waldgrün, was nur so nach Natur schreit.Der Lack hält nun OHNE topcoat seit 5 Tagen.Was ich an Catrice sehr schätze sind die „2coats“ Sticker, sprich: Nagellack ohne späteres enttäuscht-sein oder genervt-sein, weil man mehr als eine Schicht auftragen muss.

Sooo, und nun teste ich zum ersten Mal wirklich bewusst ein Produkt, vieleicht werde ich auch ein Video dazu machen – wer weiß, wer weiß – undzwar das Alverde Kompaktmakeup. Erste Meinung: Als ich in den Tester getatscht habe, kam mir „020“ um einiges heller vor als grade eben, als ich mein Makeup voller Vorfreude auf meinem Unteram geswatcht habe. Da sah es auf einmal viel dunkler aus, nach gründlichem verschmieren hats aber gepasst. Erster Eindruck zur Konsistenz: Es hat sich zuerst ziemlich ölig angefühlt, ging aber nach ein paar mal „drin rumschmieren“. Geruch: Das Schwämmchen stinkt!! Dafür riecht das Makeup recht angenehm unsynthetisch süßlich. Außerdem: Warum zum Henker glitztert das Zeug?

Kurze erste Bewertung mit je 5 erreichbaren Punkten:

Farbe ♥ ♥ ♥

Textur ♥ ♥

Halt ?

Preis ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Geruch ♥ ♥ ♥ ♥